Die Proben beginnen!

Bereits zum zweiten Mal traf sich die Milli Bitterli Community im Festspielhaus.
Nach einem „Wo-soll-es-Hingehen“ Briefing durch Choreographin   SABINA   starteten die TeilnehmerInnen voll Eifer. Besonderes Augenmerk wurde auf die Kombination von Bewegung und Sprache gelegt. Es entpuppte sich als schwieriges Unterfangen, alltägliche Bewegungen gleichzeitig zu tun UND zu benennen. Das Spiel mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten und Rhythmen machte Spaß.

Aufwärmen ist wichtig

Es wurde fleißig getanzt, gehüpft, gelaufen…..

Der Beginn einer Choreographie?

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s